top of page

Warum du viel mehr Lesen solltest & meine persönlicheBUCHEMPFEHLUNG



“Wer regelmässig liest, stimuliert die eigenen Gehrinzellen, trainiert seine kognitiven Fähigkeiten; verbessert Vokabular und Konzentraionsfähigkeit. Auch die emotionale Intelligenz werde verbessert.“ - das war das Ergenbnis einer US-Studie.

Und nicht nur das. Lesen ist einer der effektivsten Wege um Stress zu reduzieren. Es fördert die Vorstellungskraft und die Fanatasie und hilft uns zu entspannen.


Wer mich kennt weiss, lesen ist eines meiner allerliebsten Beschäftigungen wenn ich nur 5 Minuten Pause habe. Sofort hole ich mein Buch heraus und lese. Ein Tag ohne lesen, das gibt es bei mir wirklich nicht. Aus Erfahrung kann ich sagen, lesen ist für mich einer der besten Wege zu entspannen und vom chaotischen Alltag wieder runterzukommen. Hätte ich einen ganzen Tag Zeit nur für mich, dann würde ich diesen womöglich beim Thalia und in einem Kaffeehaus mit meinen Büchern verbringen.






Warum ich sooo gerne lese? Ich habe über die letzten Jahre wahnsinnig viel durch meine vielen Bücher gelernt. Lesen hilft mir die Welt aus ganz vielen unterschiedlichen Augenwinkeln zu betrachten. Egal ob fiktionale Geschichten, motivative oder Selbsthilfe Bücher - aus jedem Buch habe ich etwas für mein Leben gelernt. Doch nicht nur das. Bücher helfen mir ganz oft von meinen eigenen Problemen abzukommen und in eine andere Welt zu tauchen - auch das ist manchmal von großen Nutzen.


Für euch möchte ich meine Top-Bücher vorstellen, welche mich im Jahr 2022 begleitet haben und ich euch aus tiefstem Herzen empfehlen kann.

Ich werde euch kurz schildern warum ich sie für absolut spitze erachte und euch den passenden Link hinzufügen, durch den ihr auf eine kurze Inhaltsbeschreibung kommt.







HealthphiloSophie`s - Life Changing Books


LEBENSRATGEBER

Self-care for though times - Suzy Reading


Dieses Buch war eines der ersten Bücher, das ich im Jahr 2022 gelesen hatte. Und ich greife ganz bewusst nach diesem Buch, denn in der Zeit als ich dieses Buch las, ging es mir nicht nur körperlich sondern auch mental schlecht. Ich war eigentlich gar nicht in der Lage Informationen aus einem Buch aufzuschnappen oder mich auf irgendeine Form von Lebensveränderung einzulassen. Ich war einfach so müde und erschöpft von allem. Doch dieses Buch war ganz genau dafür geschaffen. Es ist nicht nur wunderschön gestaltet, es bringt schwierige Themen einfach auf den Punkt, sodass du dich nicht nur in der Lage siehst, dieses Buch auszulesen sondern auch wirklich etwas in deinem Leben zu ändern.


Wenn du also eine kleine Umarmung oder einen kleinen Push in deinem Leben brauchst, dann ist dieses Buch genau das richtige für dich!





The big Five for Life - John Strelecky



Ein tolles Buch, um dich daran zu erinnern was denn wirklich im Leben zählt. Allerdings muss man (Frau)beim Lesen vielen Dingen kritisch gegenüberstehen. Denn geschrieben ist das Buch von einem Mann, welcher darüber schreibt wie man(n) das Leben für sich glücklich gestalten kann. Doch vieler dieser Ansätze waren leichter geschrieben, als sie z.B. für eine Frau umsetzbar sind.




ELTERN & KIND

Das Buch von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen - Philippa Perry


Während meiner gesamten Schwangerschaft, sowie kommenden Zeit als Mama habe ich es nie gewagt einen "Elternratgeber" zu lesen. Warum? Erstens weil ich finde, dass diese sehr meinungsbezogen sind und meistens von Menschen, die keine fundierte Ausbildung zu diesem Thema haben.

Wenn du also keinen (wie ich finde: unnötigen) Ratschläge haben möchtest, was du tun sollst, wenn dein Kind mal wieder nicht nach deiner Nase tanzt, sondern dein Kind und die Entwicklung, Ängste & Sorgen deines Kindes wirklich verstehen möchtest und darauf adäquat reagieren möchtest, dann kann ich dir dieses Buch nur wärmstens empfehlen!

Ich habe so Vieles über die Ängste und die Wut meiner Tochter gelernt und kann jetzt super einschätzen wann sie meine Stütze braucht und wann sie alleine ihre Emotionen und Lernerfahrungen bewältigen möchte.


Für alle die Mama & Papa!! werden wollen oder es bereits sind! Das ist ist das einzige Buch was du zu diesem Thema lesen solltest!




FINANZEN

MONEY KONDO - Have Misimi


Bevor ich dieses Buch gelesen habe, hatte ich 0% Ahnung von Finanzen und wie ich damit umgehen soll. Geld das ich hatte gab ich aus, sodass am Ende des Monats nichts mehr davon übrig blieb.

Nachdem ich dieses Buch gelesen hatte, habe ich ein zusätzliches Sparkonto oder wie es genannt wird einen großen "Notgroschen" auf der Seite, lernte mit Geld und meinem Budget umzugehen, konnte mir selbst eine Ausbildung finanzieren und bin am überlegen es zu investieren.

So viel zu diesem Buch! Allen Frauen kann ich es nur empfehlen, zu lernen mit ihrem Geld umzugehen und sich was dieses Thema betrifft nicht unterbuttern zu lassen! Weg von alten Glaubenssätzen wie: "Mit Finanzen kenne ich mich nicht aus, das überlasse ich meinem Mann!"





ROMAN

Was wir wollen - Meg Mason


Ich habe dieses Jahr neben Ratgeber- Büchern auch ganz viele Romane verschlungen. Dieser Roman war einer der besten ( neben "The midnight library") die ich je gelesen hatte.

In diesem Buch sind viele ernstzunehmende Themen wie die Kinderlosigkeit, psychiatrische Störungen, schwere Familienverhältnisse und Ungerechtigkeiten in einer Beziehung zwischen Mann und Frau enthalten.

Noch heute muss ich intensiv über dieses Buch nachdenken und auch wenn man es vielleicht nicht ganz wahr haben möchte, erkennt die ein oder andere vielleicht auch gewisse Parallelen zu ihrem eigenen Leben - ich habe es zumindest...




LEBENSWEISHEITEN

101 ESSAYS die dein LEBEN VERÄNDERN - Brianna Wiest


Dieses Buch hat mich dass vergangene Jahr täglich begleitet. Wer mich in meinen Instagram Storys verfolgt, hat vielleicht täglich Ausschnitte dieses Buches wahrnehmen können.

Ich kann nur sagen es ist einzigartig! Dieses Buch ist in kleinen Essays aufgebaut und es reicht wenn du täglich eines davon liest, denn anschließend musst du erstmal intensiv über das gelesene nachdenken. Und nicht nur das - es hilft dir wie keine anderes Buch (und ich habe viele davon gelesen) nicht normative Ereignissen in deinem Leben besser zu verstehen oder damit umzugehen. Jeder Essay gibt dir Mut und die Lust dich täglich weiterzuentwickeln. Nach dem Lesen eines Essays verändert sich vielleicht dein Blickwinkel (im positivem Sinne!)





 

Das waren 6 meiner ausgewählten Bücher von denen ich der Meinung bin, dass sie auch dir weiterhelfen oder gefallen könnten. Ich habe das letzte Jahr so vieles für mein Leben durch meine Bücher gelernt und kann stolz behaupten, dass Bücher auch deine Leben oder zumindest deine Lebensansicht zum Positiven verändern können.


Lass mich wissen wenn du bereits eines dieser Bücher gelesen hast und was du davon hälst!!!


Viel Freude beim Lesen, deine


Healthphilosophie <3

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page